Über Julius Huber

Julius ist Student, Jungunternehmer im Digital Business und Onlinemarketing-Autodidakt. Das bringt er unter einen Hut zusammen mit vielseitiger Unterstützung für catchyou im sehr abwechslungsreichen Tagesgeschäft. Außerdem findet er immer wieder spannende News im Netz, die er ansprechend und leicht verständlich für unsere Blogbeiträge aufbereitet. Wer uns besuchen kommt, wird seinem Münchner Charme im Handumdrehen erliegen - also Vorsicht!
campixx-week-2016

Das Festival der Marketing Konferenzen – Die Campixx Week 2016

12. Februar 2016

Marketing-Wissen mal anders. Statt trockener Vorträge, überfüllter Hallen und oberflächlicher Unterhaltungen nun kleine Gruppen, reger Austausch und Spaß an intensiver Kommunikation und Interaktion. Das verspricht die Campixx Week 2016 vom 07.-13. März auf dem idyllischen Gelände des Hotels Müggelsee in Berlin.

Suchmaschine DuckDuckGo anonym surfen

DuckDuckGo – Das Wachstum der anonymen Websuche

12. Januar 2016

Der Suchmaschinen-Markt ist mit einer Vielzahl an Unternehmen bestückt. Bing, Yahoo, Baidu und natürlich Google – die unangefochtene Nr. 1 – haben sich über Jahre hinweg fest auf dem Markt etabliert. Doch gibt es immer wieder neue Unternehmen mit innovativen Konzepten, die den Kampf mit den bekannten Riesen aufnehmen wollen. Dabei sticht derzeit besonders eine Suchmaschine heraus, die sich im Vergleich zu den ganzen „Goliaths“ da draußen, langsam aber sicher zum ernst zu nehmenden „David“ entwickelt: DuckDuckGo.

Umzug_catchyou_berlin_beitragsbild

Neue Räume, neues Klima, neuer Wind!

29. Oktober 2015

Schon ist es wieder einmal soweit. catchyou bezieht neue und mehr Räume im schönen charlottenburgischen Gewerbehof. Und die stylischen Büros können sich wirklich sehen lassen.

Das neue Google Alphabet

A bis Z – Das neue Google Alphabet

18. August 2015

Letzte Woche kündigte Google Mitbegründer Larry Page überraschend die Um- und Neustrukturierung des gesamten Google-Konzerns an. Google Search und alle Tochterunternehmen sollen von nun an unter einer großen Dachgesellschaft agieren – Alphabet.

google_handschellen_recht_auf_vergessen

Doch (k)ein Recht auf Vergessen?

13. August 2015

Vor ungefähr einem Jahr richteten sich viele Blicke nach Luxemburg, dem Sitz des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Dieser hatte im Mai 2014 erlassen, dass jede in Europa lebende Person ein Recht auf das Löschen bestimmter Suchergebnisse aus dem Google-Index hat. Dem sogenannten „Recht auf Vergessen“.

Online Marketing Tag 2015 in Wiesbaden

Online Marketing Tag 2015 in Wiesbaden – Online Marketing statt Punkrock

3. Juli 2015

Wiesbaden ist eine vom Online Marketing noch weitgehend unerschlossene Stadt. Die Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Hessen und einer der ältesten Kurorte Europas. Nun soll ein neuer Wind in die Stadt wehen, um mit den Entwicklungen im digitalen Zeitalter Schritt zu halten. Der OMT – Online Marketing Tag 2015 – setzt die Segel und steuert mit einer gewaltigen Palette an geballtem Wissen und vielversprechenden Experten an Bord auf das Potenzial der Region zu!

Facebook Buy-Button

Facebook Buy-Button – Kommt nach „Social Network“ nun „Social E-Commerce“?

26. Juni 2015

Nachdem wir uns zu Beginn des Monats mit Googles geplanten „Buy-Button“ beschäftigt haben, folgt in dieser Woche das neue Feature des Social Network Facebook – der „Buy-Button“! Richtig gelesen, denn auch der Networking-Riese hat vor, seine Plattform in Richtung E-Commerce auszubauen.

Google Buy-Button

Google Buy-Button – Werden Retailer zum Zwischenhändler degradiert?

5. Juni 2015

Einige Onlinehändler bangen um ihr Geschäft, denn das neueste geplante Feature aus dem Hause Google könnte das moderne Online-Shopping revolutionieren. So sollen künftig Produkte mit einem Klick direkt über die Google Suche gekauft werden können, ohne den Zwischenschritt über den eigentlichen Händler gehen zu müssen. Nun stellt sich die Frage: „Auf wessen Kosten?“

google mobile friendly update mobilgeddon

Mobilegeddon – Die Welt wird mobil!

22. Mai 2015

In der Onlinemarketing Szene hat sich „Mobilegeddon“ in kürzester Zeit zu einem neuen „Schimpfwort“ für Googles neuestes (offizielles) Update entwickelt. Hintergrund ist, dass Webseiten, die für mobile Endgeräte optimiert sind, durch dieses Update einen Bonus von Google zugeschrieben bekommen. Und andersherum diejenigen Seiten, die nicht optimiert sind, mit Ranking Einbußen innerhalb der mobilen Suche kämpfen müssen. Knapp einen Monat nach dem offiziellen „Roll-Out“ brodelt die Gerüchteküche und nahezu alle „großen“ Blogs haben etwas dazu zu sagen.

mobile suche google update 2015

Googles größtes Update 2015: Stichtag 21. April – Vorbereitung ist alles!

10. April 2015

„Mobile First“ – dieser Trend wächst und wächst! Ende letzten Jahres hat uns Google das neue „Mobile-friendly Lable“ innerhalb der mobilen Suche unterbreitet. Damit werden nun Webseiten gekennzeichnet, die bereits für mobile Endgeräte optimiert sind und daher eine bessere Nutzererfahrung bieten.

RTA

Real Time Advertising (RTA) – Vom Zufallstreffer zur exakten Zielgruppe

2. April 2015

Wenn es im Onlinebereich ums Thema Werbung geht, dann sind Nutzerdaten hier so wichtig wie Benzin für einen Motor. Denn ohne diese Informationen lassen sich keine Zielgruppen bestimmen. Ohne Nutzerdaten ist kein Targeting, keine Steuerung und keine konkrete Messung der Erfolge möglich. Und genau hier hat Online-Werbung ihren entscheidenden Vorteil gegenüber der Print-Werbung. Denn im World Wide Web ist nahezu alles mess- und verwertbar.

engl. Adaptive Content

Adaptiver Content und das CMS der Zukunft

5. Februar 2015

In Amerika bereits gang und gäbe, in Deutschland vielleicht DAS Buzz-Word 2015: „Adaptiver Content“ (engl. Adaptive Content). Content Manager stehen heutzutage vor etlichen Herausforderungen. Reichte es bis vor nicht all zu langer Zeit noch aus, „einfach“ neue und interessante Inhalte zu produzieren, so entwickelte sich bis heute in rasender Geschwindigkeit ein hochkomplexer Prozess, der aus dem Zusammenspiel von Inhalts-Recherche, Keyword-Recherche, Content-Produktion, Seeding und Monitoring besteht. Für jeden einzelnen dieser Bereiche braucht man einen soliden Grundstock an Knowhow. In vielen Unternehmen teilen sich diese Aufgaben beispielsweise der Content- und der Social Media Manager.

Nest & Google

Nest – jetzt heizt Google ein!

19. Dezember 2014

Der bekannte deutsche Philosoph Andreas Tenzer sagte einst: „Zugvögeln ist kein Weg zu weit für ein warmes Nest.“ Betrachtet man die aktuellen Geschehnisse, ist zu erkennen, dass sich dieser Leitsatz auch auf technologische Bereiche adaptieren lässt. Denn Google heißt uns – passend zum Jahresende – ein weiteres Mal mit einem neuen, unglaublichen Produkt willkommen: „Nest powered by Google“

Diversity Management – Vielfalt als Erfolgsfaktor

Diversity Management – Vielfalt als Erfolgsfaktor

4. Dezember 2014

Diversity (lat. diversitas) wird mit Vielfalt, Unterschiedlichkeit oder Verschiedenartigkeit übersetzt. Im Bezug auf Organisationen und dem daraus resultierenden Unternehmensführungsansatz beschreibt Diversity Management die aktive und vor allem konstruktive Nutzung vorhandener Potenziale im Unternehmen, die sich aus der Vielfalt der Belegschaft ergeben. Dabei umfasst die Verschiedenheit des Personal sowohl äußerlich erkennbare Merkmale wie Alter, Geschlecht, Rasse und Behinderungen, als auch Unterschiede, die nicht offensichtlich sind, wie beispielsweise religiöse Ansichten, sexuelle Orientierung, kultureller Hintergrund oder die gesellschaftliche Stellung.