SEO-Absturz von pons.eu – Fall der Woche 18/2014

catchyous dickstes Ding der aktuellen Woche: Diesmal widmen wir uns der schon seit Monaten im freien Fall befindlichen Domain pons.eu (Sichtbarkeitsentwicklung seit Februar 2014).

catchyou Fall der Woche

PONS ist ein bekannter Verlag für (Online)-Wörterbücher. Damit aber keine Mißverständnisse entstehen, möchten wir gleich etwas Wichtiges vorwegnehmen: zwar handelt es sich unbestritten um einen SEO-Absturz der Domain pons.eu, jedoch ist dies für PONS sogar wünschenswert. Sicherlich fragt sich jetzt wohl jeder Leser, wie es denn sein kann, dass ein Absturz einer Domain wünschenswert sein kann? Die Auflösung gibt es jetzt hier in unserer Analyse:

Onpage Analyse und “Ist-Zustand”-Ermittlung

Zuerst ermitteln wir den “Ist-Zustand” der Website. Hier legen wir ein besonderes Augenmerk auf die aktuelle Sichtbarkeit.

Sichtbarkeitsindex von pons.eu

Der Absturz des Sichtbarkeitsindex von pons.eu von 3,354 auf 2,037 erfolgte innerhalb weniger Tage (21.04. bis 28.04.2014):
Sichtbarkeitsindex von pons.eu

SEO Sichtbarkeitsentwicklung

Sehr auffällig bei der langfristig betrachteten Sichtbarkeitsentwicklung ist, dass die Domain pons.eu ca. seit dem 10. Februar 2014 Woche für Woche bis auf eine kleine Ausnahme fast durchwegs an Sichtbarkeit verloren hat.
SEO Sichtbarkeitsentwicklung
Die Einschränkung des Sichtbarkeitsverlaufs auf die vergangenen Monate (Zeitraum 10.02. bis 28.04.2014) macht den stetigen Abwärtstrend in den vergangenen Wochen noch deutlicher.
Abwärtstrend bei Sichtbarkeit

Ein dermaßen über mehrere Wochen anhaltender Sichtbarkeitsverlust macht uns neugierig und führt zum Googeln der Brand PONS. Siehe da: es gibt eine erstaunliche Entdeckung. Die Suche nach der Marke Pons listet nicht unsere untersuchte Domain pons.eu als Top 1 Suchergebnis, sondern die Domain pons.com.
Googel-Suche nach PONS

Lange Rede, kurzer Sinn: wir verglichen nun den Sichtbarkeitsverlauf von pons.eu (in blau) mit dem von pons.com (in rot) im Zeitraum vom 10.02.bis zum 28.4.2014. Die Entwicklung zeigt uns zwei  beeindruckende Entwicklungsverläufe. Zum einen die bereits von uns untersuchte Domain pons.eu mit dem kontinuierlichen Sichtbarkeitsverlust. Die andere Domain pons.com gewinnt aber ab ca. 10.02.2014 (Zeitpunkt Beginn des stetigen Abwärtstrends von pons.eu) enorm an Sichtbarkeit und hat am 28.04.2014 eine Sichtbarkeit erreicht, die nahezu identisch mit der von pons.eu ist, bevor der Abwärtstrend begann.
SEO-Absturz von pons.eu

Die folgende Übersicht (Sichtbarkeitsindex im Wochenzyklus für den Zeitraum 10.02. bis 28.04.2014) verdeutlicht den Wechsel der Sichtbarkeit der Domains pons.com (rot markiert) und pons.eu (blau markiert). Die Sichtbarkeitswerte haben sich mit 30,409 (pons.com, Stand ca. 28.4.2014) und 30,429 (pons.eu, Stand ca. 10.02.2014) quasi ausgetauscht.
pons.eu / pons.com Sichtbarkeitsindex

Fazit

Dieser Fall der Woche zeigt besonders anschaulich, dass hinter den Sichtbarkeitsverlusten von Domains nicht zwingend schlechte SEO-Arbeit oder gar Google Penalties stehen. Für PONS bedeutet der Wechsel der Top Level von pons.eu auf pons.com nahezu keinen Sichtbarkeitsverlust. Anscheinend wurde hier der Domain-Umzug aus SEO-Perspektive so professionell umgesetzt, dass PONS laut aktuellem Stand den Domainwechsel problemlos überstehen konnte.