google mobile friendly update mobilgeddon

Mobilegeddon – Die Welt wird mobil!

22. Mai 2015

In der Onlinemarketing Szene hat sich „Mobilegeddon“ in kürzester Zeit zu einem neuen „Schimpfwort“ für Googles neuestes (offizielles) Update entwickelt. Hintergrund ist, dass Webseiten, die für mobile Endgeräte optimiert sind, durch dieses Update einen Bonus von Google zugeschrieben bekommen. Und andersherum diejenigen Seiten, die nicht optimiert sind, mit Ranking Einbußen innerhalb der mobilen Suche kämpfen müssen. Knapp einen Monat nach dem offiziellen „Roll-Out“ brodelt die Gerüchteküche und nahezu alle „großen“ Blogs haben etwas dazu zu sagen.

Facebook SEO

Facebook SEO – SEO im Social Media Bereich

6. Mai 2015

Es gibt kaum noch eine Firma, eine Marke oder eine Organisation ohne sogenannte "Fanpage" – aber bieten diese auch Potential in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Über Facebook SEO - die Möglichkeiten, Facebook-Seiten für Suchmaschinen zu optimieren - wird viel spekuliert. Wir zeigen Ihnen ein paar nützliche SEO-Strategien und Taktiken.

mobile suche google update 2015

Googles größtes Update 2015: Stichtag 21. April – Vorbereitung ist alles!

10. April 2015

„Mobile First“ – dieser Trend wächst und wächst! Ende letzten Jahres hat uns Google das neue „Mobile-friendly Lable“ innerhalb der mobilen Suche unterbreitet. Damit werden nun Webseiten gekennzeichnet, die bereits für mobile Endgeräte optimiert sind und daher eine bessere Nutzererfahrung bieten.

RTA

Real Time Advertising (RTA) – Vom Zufallstreffer zur exakten Zielgruppe

2. April 2015

Wenn es im Onlinebereich ums Thema Werbung geht, dann sind Nutzerdaten hier so wichtig wie Benzin für einen Motor. Denn ohne diese Informationen lassen sich keine Zielgruppen bestimmen. Ohne Nutzerdaten ist kein Targeting, keine Steuerung und keine konkrete Messung der Erfolge möglich. Und genau hier hat Online-Werbung ihren entscheidenden Vorteil gegenüber der Print-Werbung. Denn im World Wide Web ist nahezu alles mess- und verwertbar.

catchyou macht sich stark für das bzfo

catchyou macht sich stark für das bzfo

20. März 2015

Das SEA-Team der catchyou Agentur für Onlinemarketing lässt seine Spezialisten für das bzfo (Behandlungszentrum für Folteropfer e. V.) arbeiten. Mittels einer umfangreichen AdWordskampagne aus dem Programm Google Ad Grants soll die Organisation mehr Aufmerksamkeit in der breiten Öffentlichkeit erhalten und bei der Gewinnung neuer Spenderinnen und Spender unterstützt werden.
 
Seit über 20 Jahren setzt sich das bzfo für Opfer von Folter und Kriegsgewalt ein.

Neue Ranking-Verteilung durch Google Penguin Update 3.0

Google Penguin Update 3.0 mischt Rankings neu

24. Juli 2014

Suchmaschinenoptimierer auf der ganzen Welt warten gespannt auf das neue Google Penguin 3.0 Update. Am 4. August 2014 werden genau zehn Monate seit dem letzten Penguin Update 2.2 vergangen sein. Einige zweifeln bereits daran, ob das neue Update überhaupt kommen wird. John Müller, Webmaster Trends Analyst bei Google Zürich, bestätigte jedoch am 21. Juli in den Google Webmaster Central Office Hours, dass Googles Ingenieure momentan intensiv am neuen Penguin Algorithmus arbeiten.

Google Ad Grants

Ad Grants – wird Google zum Weltverbesserer?

18. Juli 2014

Dass Google Werbetreibende regelmäßig mit einem breiten Angebot an kostenfreien Tools unterstützt, ist allgemein bekannt. Auch dass der Internet-Gigant durch diese „Kundenfreundlichkeit“ letztendlich enorme Profite verzeichnet, ist kein Geheimnis. Vor kurzem hat der Mega-Konzern ein weiteres tolles Angebot endlich auch für Deutschland freigeschaltet: Google Ad Grants, ein Programm speziell für gemeinnützige Organisationen (NPO).